OPG Šarić - OleaPrima
«OLEA PRIMA OMNIUM ARBORUM EST»
(Olive ist erste unter den Bäumen, Lucius Junius Moderatus Columella, römischer Landwirtschaftskenner)

Oliven gibt es seit der Urzeit auf der Erde. Noch in der Steinzeit haben unsere Vorfahren Früchte wilder Oliven gesammelt, doch die ersten Bäume wurden vor 5-6 tausend Jahren in Mesopotamien, Syrien und Palästina kultiviert und angebaut, woher sich die Olive im ganzen Mittelmeerraum ausgebreitet hat. Hier hat sie als eine der ältesten und wichtigsten Pflanzen das Leben von Menschen geprägt und ist das Symbol dieses Raumes geworden.

In diesem Raum spielte die Olive in der Entwicklung der Zivilisation, Ernährung, Medizin, Wirtschaft, Mythologie, Religion und Kunst eine wichtige Rolle. Sie ist das Grundernährungsmittel geworden, mit ihr wurde gehandelt und bezahlt, geheilt und verschönert. Die Olive hatte viele Symbolbedeutungen, so ist sie das Symbol des Friedens, des Lebens, der Gesundheit und der Fülle geworden. Unglaublich wichtig und unsterblich, in Augen der Menschen könnte sie nur durch Gottes Willen entstehen, so ist sie auch im Christentum das Symbol der Göttlichen Vorsehung. Die Olive ist wirklich ein besonderer, fast wundersamer Baum. Sie ist langlebig, ihre Bäume können auch mehrere tausend Jahre leben. Wegen der Erdezusammensetzung und des idealen Klimas ist Istrien für den Olivenanbau geeignet, und das Gebiet Vodnjan ist eines der besten bei der Olivenölproduktion in Kroatien.

nach oben